Savoir-faire seit 1778

Als der Weltmann und Philosoph Arthur Schopenhauer 1788 geboren wurde, feierte die legendäre Firma POELLATH bei München ihr 10-jähriges Jubiläum.
Mehrfach vom König von Bayern ausgezeichnet und seit der Weltausstellung 1910 in Brüssel auch zum päpstlichen Hoflieferanten ernannt, steht POELLATH für Innovation mit Tradition.
Dank seiner weltweit einzigartigen und über mehr als zwei Jahrhunderte gereiften Expertise präsentiert Ihnen WELTMANN heute einen Schlüsselanhänger aus 925er Sterlingsilber, der seinesgleichen sucht.
Double Score Gravur Weltmann Spaltring aus 925er Sterlingsilber
TRADITIONELLES HANDWERK, GOURMETS UND GROSSE KÜNSTLER
 
Im Herzen Bayerns, der wohl schönsten Region Deutschlands und nicht weit von München entfernt, liegt das Städtchen Schrobenhausen, das erstmals im Jahr 790 n. Chr. erwähnt wurde. Heute in Feinschmeckerkreisen für seinen hervorragenden Spargel bekannt, brachte der malerische Ort auch große Persönlichkeiten hervor. Der sogenannte „Münchner Malerfürst“ Ritter Franz von Lenbach porträtierte vom Papst bis zum Kaiser alle damals hochrangigen Persönlichkeiten und wurde selbst zu einer solchen. Der Lenbachplatz in der Münchner Altstadt mit seinen imposanten Gebäuden zeugt noch heute von seiner herausragenden Bedeutung.
Weltmann - Kulturstadt Schrobenhausen in Bayern
Schrobenhausen im Herzen Bayerns - Marktplatz am Silvesterabend

Schrobenhausen ist auch die Heimat einer Ikone deutscher Handwerkstradition. Im Jahr 1778 wurde die  Firma POELLATH gegründet. 1825 erhielt Carl Poellath vom ersten bayerischen König überhaupt eine besondere Auszeichnung: König Maximilian I. Joseph und seine Frau Königin Caroline für seine innovativen Leistungen.
Nachdem POELLATH sowohl 1873 als auch 1910 auf der Weltausstellung in Brüssel einen Preis für seine Medaillenkunst erhielt, gelang dem Unternehmen der Aufstieg zum Königlich Bayerischen und sogar Päpstlichen Hoflieferanten.
Erster König von Bayern
Präsentation Münze von 1819
Der Erste König von Bayern, liebevoll angerufen „Max-Joseph“

 

POELLATH bleibt mit seiner Mischung aus jahrhundertelanger Expertise und Innovationskraft unumstritten die Nr.1 in Sachen Münzen, Prägungen und Gravuren in Deutschland und darüber hinaus. Kein Wunder also, dass ein originales POELLATH-Emblem den Kühlergrill des 1500 PS starken Bugatti-Supersportwagens Chiron ziert.
Handwerkskunst
Referenz Weltmann Partner Poellath
WELTMANN Schlüsselanhänger und „Glücksbringer“ aus 925er-Sterlingsilber
perfektioniert von POELLATH

 

Mit seinem Durchmesser von 38 mm wirkt es auf den ersten Blick imposant. Aber auch handwerklich ist der Schlüsselanhänger von WELTMANN aus echtem 925er Sterlingsilber eine raffinierte Rarität.
exklusiver Spaltring aus echtem Sterlingsilber von WELTMANN München

Durch eine spezielle Kaltziehtechnik sorgt das weiche Silber für die nötige Widerstandsfähigkeit eines Spaltrings. Dennoch bleibt das Edelmetall anfällig für Kratzer, Kerben Patina und lebt so den Charakter seines Besitzers. Die hochwertige Diamantgravur mit Doppelrillung von POELLATH erzeugt einen einzigartigen Brillanteffekt und verstärkt den Kontrast zur gebürsteten Oberfläche.
Diese Stunde sei das Beste für Dich – Glücksbringer von Weltmann
Durch seine lateinische Inschrift HORA SIT OPTIMA VOBIS – Diese Stunde sei die beste für Euch – wandelt sich der klassisch schöne Schlüsselanhänger in einen exklusiven Glücksbringer für passionierte Uhrenliebhaber. Schon die alten Römer wussten das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden
 

Der vollkommene Weltmann



 

 

so besonders | so WELTMANN